Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Zuwendung’

Erwartungsvoll sitzen sie da. Jüngere Menschen, ältere, manche sichtbar erfreut, andere wirken teilnahmslos. Einer springt öfters auf von Zuckungen geschüttelt. Ja, ja der Teufel Alkohol…Das Betreuungspersonal hat alle im Auge. Schwierige Bewohner neigen zu Aggressionen. Heute singen wir zusammen. Von meiner Intuition geleitet stimme ich die Lieder an. Bitte, es darf getanzt werden. Der Platz füllt sich. Das Tanzbein schwingen zum Walzertakt bekannter Lieder. Schwester Petra nimmt einen umherirrenden Mann an die Hand….

Demenz macht vor keinem halt. Ob Jäger, Studienrat, Arzt, Gastwirt, Alkoholiker….Wer weiß, was uns noch bevorsteht. Ein älterer Bekannter sagte mal zu mir " Wärn`se nur nicht alt, bleiben`se ewig jung" Und winkte ab. Er ist von Gebrechen gezeichnet. Aber hier in dieser abgeschlossenen Welt sind Altersgruppen von 45 Jahren aufwärts. Betreuung rund um die Uhr. Als ich das Kufsteinlied anstimme, geht ein Licht über das starr wirkende Gesicht eines Mannes. Interessant, wie doch etwas ankommt bei einigen Bewohnern. Freude, wenn nur für kuze Zeit.

Nun eine kleine Polonäse durch die Station. Ein Zimmer wird aufgeschlossen. Wir stehen am Bett. In die ältere Frau kommt Leben. Die anderen tanzen zu meinen Liedern. Rennsteiglied, Kufsteinlied. Es scheint, als versucht sie mitzusingen. Früher hat sie selbst gern getanzt und in einem Chor gesungen…..

Wir sitzen wieder im Kreis. Walter, ein ehemaliger Tanzmusiker durchbricht seine Traurigkeit und summt bei einigen Liedern die zweite Stimme…. Abendbrotzeit. Einige müssen gefüttert werden. Mir wird eine Brotzeit hingestellt. Ich freue mich, auch ein paar bekannte Kirchenlieder in meinem Schatz zu haben. Sind sie doch zum Teil mitgesungen worden. Schwester Kirsten hat mir einen guten Wein geschenkt zum Abschied. Danke euch allen für dieses Erfolgserlebnis, zu sehen wie doch meine musikalische Zuwendung angekommen ist. Zwei Bewohnerinnen haben mich noch ganz herzlich umarmt. Bis zum nächsten Mal ihr guten….

Read Full Post »