Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Weihnachtsmarktspuk’

Grau in Grau, Schneefall. Klaviermusik im Radio, Kerzenlicht, Waschmaschine rumpelt. Samstag vor dem ersten Advent. Eigentlich hatten meine Lieben nach Halle eingeladen zum Dankeschönfest an Freunde + Bekannte. Montag abgesagt. Mir geht`s schon länger nicht richtig gut. Und graue Städte im Winter…Na vielleicht gibt`s im Frühling ein Radieschenwachsefest…

Gestern wieder gemerkt, das es bei den Eltern gar nicht auffällt, wenn man mal eine Weile von der Bildfläche verschwindet. Mutter fast nur von ihrer Lieblingstochter schwärmt am Telefon. Seit jahrzehnten die gleiche Platte. Da zählt nur wer studiert hat, so scheint`s. Man muß auf sich aufpassen, untertauchen wenn nötig, versuchen bei Kräften zu bleiben oder erstmal zu kommen. Meiner mittelsten Schwester sei das auch geraten, um nicht noch zusätzlich zu kranken….

Kleine Aktionen halten zusammen. Vorfreude…Gestern war ein Kunstgottesdienst zur Eröffnung der Krippenausstellung von Krippenbaumeisterin Elke Möller aus Jena. Angenehme Stunde in der Rathausdiele. Draußen Weihnachtsmarktspuk. Wie soll da Adventsstimmung aufkommen? Süßer die Kassen ( Glocken) nie klingen…Geruchskreuzungen, Lärm, Geschiebe…Aber diese besinnlich, beschauliche Stunde auf der Rathausinsel…

Hatte 80 Fotokarten verschenkt mit Kerzenmotiv, aufgenommen in der Gärtnerei. Kunst, die von Herzen kommt…Dankbare Empfänger. Wollte kein Geld. Vielleicht sind dadurch noch mehr Taler in die Kollekte gewandert zur Deckung der Veranstaltungsunkosten und Begleitung jugendlicher Flüchtlinge….

Adventsauftakt im Singerheim gestern auch eine Muse. Gemeinsames singen gestaltet mit Rythmusinstrumenten, Trommeln, Triangel, Schellen, Hölzer, Tassenklang. Da kam Freude auf. Von draußen flutete die Sonne warm die Räumlichkeit. Irgendwie putzig, dazu leise rieselt der Schnee zu trällern…

Na mal sehen, wie sich heute noch der Tag gestaltet. Wollte doch auf meine lieben Dörfer zum Chorkonzert. Bestimmt steht wieder alles Kopf verkehrsmäßig. Wann schneit`s schon mal in Jena…Uns allen einen schönen ersten Advent und bitte auch Lichter für den Frieden mit anzünden…Liebe Grüße von Musesuse.

Read Full Post »