Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Tempanillo’

Wer von euch hat früher gern im Sand gespielt oder in der Erde? Eine Burg bauen im Sandkasten, den kühlen Sand formen fantasievoll. Wisst ihr, in der Gärtnerei gibt es ja bekanntlich viele Möglichkeiten mit Erde in Berührung zu kommen. So wie die letzten Tage unter anderem getopft wurde aber ganz außergewöhnliche Kreationen. In Kästen und große Töpfe kamen Gemüsepflanzen und Blumen. Erst die Gefäße voll Erde geschaufelt, etwas an gedrückt und dann… Meine Kollegin Susann legte mir die Pflanzen in der Reihenfolge her und ich pflanzte alles wie gewünscht. Ohne Handschuhe die Erde spüren, fühlen. Wie singen wir in dem Kirchenlied, eine Handvoll Erde " Mit der Erde kannst du spielen…."Im Blumenkasten beispielsweise Pflücksalat, Dill, Paprika, Tagetes. Oder in einen großen Topf eine Tomate an den Rand und davor Sellerie, Kohlrabi, Hängepelargonien. Übrigens alter Schrott, so etwas wie Gießkannen, kaputte Eimer, Wannen, Schüsseln eignen sich auch hervorragend um einiges hinein zu pflanzen. Möglichkeiten zum kreativen gestalten gibt es viele. Nach dem angießen unserer Werke, bemerkte ich die vielen segelnden Schwalben am Himmel. Sind sie wieder da die lieben. Auch wenn die Wetterlage zur Zeit doch alles andere ist wie einladend. Der Wetterbericht kündet von wärmeren Tagen. Pfingsten steht vor der Tür. Familienfeste, Wanderungen und noch mehr. Sicher wird jeder das passende für sich finden. Nun ein Glas Spanischen Tempranillo auf diese hoffentlich schönen Tage getrunken.
Euch allen ein schönes Pfingstfest wünscht Musesuse

Werbeanzeigen

Read Full Post »