Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Schmalhans’

Mann draußen pfeift der Wind. Regen peitscht in Intervallen…Wolkenvorhang auf und zu. Huh machts, beugt die Bäume, zerrt an den Büschen. Aber wenn die Sonne scheint, herrliche Wolkengebilde. Vor`m Mittag mal ums Grundstück getigert Landschaftsaufnahmen tätigen. Ganzheit festhalten. Schönheit von Himmel, Feld + Flur. Hoffentlich wird was davon.

Geburtstagskind Corinna Kreßmann, hatte ich gestern einen Stapel Fotokarten geschenkt für jeden Anlaß. Motive aus der Gegend. Das war nette Runde. Fein getafelt. Bäckertorte erblaßte zwischen den selbstgemachten Torten. Mmm lecker. Tochter Jasmin hatte eine Marzipantorte gezaubert. Und so schlank das Mädel. Wie sie es nur machen? Gute Sachen auf den Tisch stellen, dabei schlank bleiben. Ein wenig gesungen, Gedichte dosiert gesprochen. Geburtstagsgäste wollen sich doch auch unterhalten.

Die 90 jährige Omi von Corinna hat wacker mitgeträllert. Vor allem bei " Wo de Ostseewellen trecken an de Strand…" Ihr Platt ist natürlich besser als mein Thüringer Plattdeutsch…Abends köstlicher Hackbraten, Bockwurst, Salate, Brotaufstriche. Hab`m mir noch was eingepackt für heute Mittag.

Ja gut gelebt. Zuhause gibt`s dann wieder Schmalhans. Mal sehen, das nicht noch mehr Pfunde drauf kommen. Eigene Wohl unterstützen. Sonst grüßt wieder die Kurzatmigkeit…Sport treiben der nichts kostet, nur Lust+ Laune…

Werd jetzt noch meine Abschiedsrunde drehen. Vom Wind angeblasen, gerupft, zerzaust..Bleibt schön gesund, munter, behütet bis hoffentlich nächstes Jahr. Liebe Grüße von Musesuse.

6.9.2015 im Quartier geschrieben in Prätenow von Musesuse.

Advertisements

Read Full Post »

Schöner Abschied mit Gitarrenmusik auf malerischen Platz Caffees umrundet, Limone. Meine sieben Sachen dabei. Friedi holt Wein im Tetrapack. Süffig, preiswert. Letzte Geschenke noch gekauft. Hab nur das Jesusbild…Das reicht und natürlich die Aufzeichnungen + 4 Filme. Werden erst Abends abgeholt vom Bus. Jenaer Bekannte getroffen.

Nun sitzen wir am Strand und lassen es uns gut gehen. Stehtoilette in der Nähe. Segler fahren vorbei, Mittagsglocken läuten, kleine Wellen bewegen hörbar Steinchen. Die Geräuschkulisse. Schiffsbrummen, Schritte über den Kieselstrand, Entenschnattern, Sprachgemisch Italienisch, Deutsch, Englisch. Wellenrauschen, Spatzentschilpen, Motorräder, Autos Berg hoch + hinunter…Und vor uns trohnt der Monte Baldo Schneebemützt.

Wer weiß, wann wir mal wieder herfahren. Oft vergehn Jahre zwischendurch, Lebensumstände wandeln sich…Na Hauptsache gesund. Alles andere findet sich irgendwie. Etwas Gewicht ist auch dazu gekommen. Na Zuhaus gibt`s dann wieder Schmalhans. Ehrlich, ich freue mich auf Jena. Der kleine Bilderwechsel hat gut getan. Hoffentlich klappt alles auf der Rückfahrt. Morgen ruft die Gärtnerei wieder. Arrivederci liebes Limone, lieber Gardasee…

Am 2. Juni 2014 geschrieben in Limone vor der Heimfahrt. War ein schöner Gardaseeurlaub. Viel unternommen…Und jetzt steht Pfingsten vor der Tür. Uns allen erfüllte, bunte Feiertage im Kreise von lieben Menschen…Werd wieder an der Bockwindmühle in Krippendorf singen zum Mühlentag, Pfingstmontag…

Herzliche Grüße von Musesuse

Read Full Post »