Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Martinsente’

Bratenduft umwebt Häuserecken, Sonntag Mittag in Lobeda. Autos brav geparkt, graue Novemberstimmung, Elsterruf im Grün. Ich folge einer Einladung meiner Musenschwestern. Martinsente auf alten Goldrandtellern. Hab noch vor dem weggehen guten Birnenbrandrest, von Familie Hörtnagl aus Navis in den Beutel gesteckt. Zur Feier des Tages etwas besonderes….

Vormittag Briefe geschrieben. Ja ihr habt richtig gelesen Briefe. Auch im Zeitalter moderner Technik, Kommunikation sollte das Schreiben nicht der Vergangenheit angehören. Eigene Fotokarten gefüllt mit Gedanken. Werd jetzt öfters Papier handschriftlich ausschmücken. Kartons quellen über von Fotofluten. Warum nur alles verspenden…

Mm Ente…Kerze brennt, Uhr tickt, Ofen aus, Messer+ Gabel Dienstbereit. Zu Tisch!!! Es wird angerichtet. Gesegnete Mahlzeit, mm das schmeckt. Danke ihr Guten…Gemeinschaft. Schöner Sonntag.

Morgen könnt ihr mal an mich denken. Ringelnatzpremiere 18 Uhr in Rödigener Kirche, beheizter Raum. Eine unterhaltsame Stunde. 26 Gedichte umrahmt von Orgelmusik und etwas über den Dichter selbst, wird zu hören sein. Benefiz zum Wohle der kleinen Truhenorgel. Hoffentlich gibt`s Zuhörer, wird ja so viel geboten allabendlich in Jena….

Uns allen einen guten Start in die neue Woche, viel Sonne auch im Herzen und im Gemüt. Liebe Grüße von Musesuse

Read Full Post »