Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Ingo Reimann’

Bewappnet mit Nasentropfen, Olbaslutschtabletten, Taschentüchern ging`s gestern nach Isserstedt zum Ringelnatz. Leute bin ich froh, am Abend zuvor war meine Stimme wieder richtig da. Keine Halsschmerzen mehr. Aber komisch, darfst keinem von deinen wirklichen Befindlichkeiten erzählen und gleich kommt der Husten. Also blieb guten Mutes zu sein, Ruhe, Vitamin C, Cistus Tee, Homöopathische Medizin der Rest von der letzten Erkältung+ Fürbitte lieber Freunde….

Kirche war gut besucht ca 50 Zuhörer. Pfarrer Klaus Bergmann begrüßte alle und los ging`s…..War auch eine gute Idee Ringelnatz Bücher zu besorgen. Ein Sonderangebot für 5 €. Na da mußten es gleich 10 Exemplare sein. Alle genommen wurden…. Dank ihnen lieber Herr Gunther Philler von der Jenaer Bücherstube. Meine ganze Lyrikbibliotek hab ich hier gekauft.

Hatte in meinem Programm auch 6 neugelernte Ringelnätzer. Unter anderem Insel Hiddensee. Ein hörbares Oh ging durch die Reihen. Naja, das Gedicht an Berliner Kinder sollte besonders schön sein und bums mittendrin fehlte ein Wort. Man ist kein Automat. Also nochmal von vorn und siehe da, es lief. Ingo Reimann spielte trefflich Orgel. Ein guter Partner in Sachen musikalisch- literarisch, Plakatgestaltung, biographisches…

Und wißt ihr, wieviel zusammengekommen ist an Spenden, satte 261 € für Innenarbeiten. Kleiner Grundstock…Dacharbeiten, Schwamm, Orgeln werden eher bezuschusst von Lottomitteln und anderem, als zwingend wichtiger empfunden von den verantwortlichen Stellen….Der Pfarrer Bergmann hat schon einige bis jetzt ungehörte Anträge gestellt.

Aber unser Ringelnatz ist sehr gut angekommen. Dank auch den lieben Frauen, die alles so nett vorbereitet haben. Kaffee gekocht, Tisch gedeckt mit Wein, Saft, Plätzchen. Mensch bin ich froh trotz Erkältung das gut über die Bühne gebracht zu haben….Farbenfrohe, duftende Blumen geerbt, Flasche Wein und natürlich das Gefühl im Wertegang wieder ein Stück nach vorn gerutscht zu sein. Unsere Veranstaltungsorte bevölkern sich zusehens. Name birgt für Qualität. Benefiz für`n guten Zweck, ein besonderes Anliegen….

Uns allen wunderbare Erlebnisse, halten wir unsere guten Träume fest. Liebe Grüße von Musesuse.

Read Full Post »

Mensch, das war ein toller Abend gestern in Rödigener Kirche. 33 Zuhörer und stellt euch vor 240 € sind gespendet worden für die Truhenorgel. Mich sprach in der Pause eine Frau an. Konnte es gar nicht fassen, das ich in der Schule so stark gehemmt war vor allen in den höheren Klassen, leicht gestottert, Angst, das der Lehrer mich dran nimmt zum Kurzvortrag. Kinder können ja gemein sein….Lebenswege.

Mit 37 Jahren erst freiwillig angefangen Gedichte und Lieder zu lernen. Na besser spät als nie. Da könnt ihr mal sehen, das auch eine Verschuldung etwas gutes haben kann. Raus aus der Ohnmacht, ganz wenig Geld, Fänge der Bank…Idiellen Reichtum scheffeln, Gold im Kopf was nicht nur mir von Nutzen ist…

Hatte den Eindruck unser Programm ist gut rüber gekommen. Ingo Reimann hat trefflich Orgel gespielt, musikalische Umrahmung und einen kleinen Vortrag gehalten über Erich Kästner.  Schön mit der modernen Technik. Der Schriftsteller war selbst zugegen auf der Bildwand. Dank Dir Ingo für Dein Geburtstagsständchen zum 116…Haben sich doch unsere Vorbereitungen gelohnt. Aber diese Anspannung immer Stunden vorher vor solch großen Sachen….

Als nächstes steht ein Frühlingsprogramm an beim VdK und Caffee 13. Letzteres am 8. März 2015 um 15 Uhr Jena, Neugasse 13. Closewitzer Winterlinge nicht zu vergessen. Eröffnung der Freiluftsingesaison….Oh Morgensonne, blauer Himmel verspricht ein schöner Tag zu werden….

Uns allen sonnige, erfüllte Stunden, Tage…Liebe Grüße von Musesuse

Read Full Post »