Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Halbmarathon’

Die Tür ist offen. Wohnung gewischt, empfangsbereit..Neues Jahr, geheimnisvolles Wesen wie zeigst du dich? Was liegt alles im Verborgenen deiner Rockfalten? Heut kann ich dir sagen aufatmen. Gespenstische Ruhe über Lobeda. Die Knallerrei dauerte bis in die frühen Morgenstunden. Und das hallt zwischen den Häuserwänden. Jetzt gehört der Himmel wieder den Vögeln. Gestern Abend waren Familien mit Lampions unterwegs. Schöne Alternative zum lauten kostspieligen Feuerwerk. Im dunklen sah`s schon chaotisch aus. Aber nun erst am Tage. Da wird die Straßenreinigung wieder eine Weile zu tun haben.

Ja zum letzten Tag des Jahres war noch ein Halbmarathon angesagt. Von der Papiermühle über Cospeda, Krippendorf nach Neuengönna zum Gottesdienst. Ca 19 km gewandert in 3 Stunden und 15 Minuten. Hat gut getan. Auch sehr schön der Nerkewitzer Grund. Dort weideten Schafe, wie ich sie in den Rumänischen Karpaten gesehen habe. Weitere 5 km kamen noch am Abend dazu beim Gang durch Lobeda zu meinen lieben Musenschwestern. Mm sie hatten fein aufgetafelt. Aber nun ist Schluss. Träume doch von 80- 90 kg Gewicht. Sport, Abstinenz und Enthaltsamkeit stehen wieder auf meiner Fahne. Ja halten wir unsere guten Träume fest.

Uns allen Gesundheit alles andere findet sich…
„Viel Glück und viel Segen auf all deinen Wegen
das Gott dich behüte, das wünsche ich dir!“ ( Kanon)

Liebe Grüße von Musesuse

Read Full Post »