Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Gemütlichkeit’

Heißes Wasser in den Becher und mit Tütenwein aufgefüllt. Schnellgang Glühwein. Aber es hilft…Hab wieder ein Weilchen auf der Jenaer Johannisstraße Zeitung verkauft. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen…Aber ab und zu zeigt sich noch jemand solidarisch neben vieler Ablehnung von Zeitgenossen. Von bestimmt 15 Befragten einer, der Interesse hat….Na immerhin 3 € verdient in 90 Minuten. Gedichte gesprochen, Kontakte gepflegt, am Rande des Weges geschaut auf den Strom, der vorbei flaniert mehr oder weniger hastig….Ist doch etwas…..Mein Winteranorak ist noch bei der Schneiderin zum stopfen. Ja die Temperaturen…..

Sehr schön die bereifte Landschaft. Weiß umsäumte Blätter, glitzern…..Weiter oben wie in Cospeda, hatte Väterchen Frost den Pinsel geschwungen….Hab beim Pfarrer wieder etwas gebasteltes vorbei getragen, für sein großes Kirchspiel. Von der Wiege bis zur Bahre….Mein Vormittag damit verbracht, in Erinnerungen zu schwelgen an den Gebirgsurlaub. Bilderchen aufgeklebt auf gelb und beige farbiges Papier. Und draußen dicker, grauer Nebel. So lob ich mir meine Stunden Zuhaus. Gemütlichkeit, nette Beschäftigung, brauchst nicht zu frieren auch wenn keine Heizung an ist….

Mittags wieder in der Studentischen Andacht gewesen. Diesmal waren einige Zuhörer mehr da. Auch sehr zur Freude von Johannes Eichhorn dem netten Lektor+ Organisten….Zur Zeit laufen gerade Veranstaltungen der Ökumenischen Friedensdekade in Jenaer Kirchen. Aber trotzdem erschreckend, wie wenig da teilnehmen. Vielleicht um 20 Uhr mehr zur Nacht der Lichter, mit ihren klingenden Taizé Gesängen und Gebeten. Mal sehen, was in der Wundertüte Wochenende alles versteckt ist. Könnt mir vorstellen am Sonntag nochmal 4.30 Uhr aufzustehen, um dann pünktlich 9 Uhr in Zimmern dem Kirchgang zu fröhnen. So außergewöhnliche Aktionen…total verrückt. Sonst im Alltag kriege ich kaum die Hufe aus dem Bett. Komisch gel?

Na uns allen wärmende Getränke, Gedanken, gute Ideen….
Liebe Grüße von Musesuse

Read Full Post »