Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Gedankenkarusell’

Heut verlangt`s mich hinaus zu gehen. Dieser Stumpfheit im Gehirne Paroli zu bieten. Manchmal schieße ich mich regelrecht selbst ab. Plötzlich tauchen Ängste auf vor dies und jenem. Gedankenkarusell belastet, nimmt gefangen… Soll in der Closewitzer Kirche demnächst ein gemeinsames Singen anleiten. Nur gut, das auch in der Gärtnerei wieder die Arbeit ruft. Blumen winken.

Kleinen Gang auf dem Lutherweg unternommen. Imposante Eichen, wuchtige Gestalten neben zarteren Baumfiguren. Vogelgesang durchwebte Luft. Irgendwie brauch ich das alles. Wie Lähmungserscheinungen Gliedermäßig. Ja von der Seele kommt viel. Stolpere Schneckenmäßig nach Altengönna zum Pfarrhaus.

Eine Pracht im Garten. Weiß, Gelb, Grünes leuchten am Bach. 1000 faches Schneeglöckchengeläut vom Wind berührt. Gut das ich hierher gegangen bin. Noch Schreibarbeit mitgenommen. Na wie wird`s Wetter? Zur linken kündet`s Regen, zur rechten strahlt Sonne durch blaue Wolkenlücken. Und das Licht auf dem braunen Fachwerk….Baumpilze klettern eine Weide hinauf….Plötzlich so ruhig in der Natur. Kontraste, Baumschatten an der Wand. Dahinter regenschwerer Himmel. Schade, das meine EXA nicht dabei ist….

Es muß wieder werden. Wie Münchhausen an den eigenen Haaren aus dem Sumpf ziehen. Nehm schon Aufheller. Was gelernt ist beim Gröning Freundeskreis oft erst zu spät oder gar nicht angewendet….Sind doch gute Lebensregeln. Theorie und Praxis…Tropft. Werd weiterziehen. Freu mich auf Dr. Wald am Lutherweg…" Wenn ich an Kopfweh leide und Neurosen…."11. März 2015 Altengönna, geschrieben mit Blick auf den schönen alten Pfarrgarten.

Liebe Grüße und die besten Empfehlungen an die Praxis von Dr. Wald, wo`s im Gedicht am Ende auch heißt: " Nur Hausbesuche macht er leider nicht."

Herzlichst. Musesuse

Read Full Post »