Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘FKK Strand’

Strandmotive

Umspielt, umspülte Steine

Umspielt, umspülte Steine…Miterleben die Bewegung der Brandung. Von der Kraft des Wassers geformt. Bei Strandwanderung zwischen Campingplatz Ückeritz und Bansin aufgenommen….

Read Full Post »

Ein Traum ist Wirklichkeit. Nackt mit Gitarre. Nach etlichen km Fußmarsch und Busfahrt endlich der große Moment. Hier hinter Bansin mit Blick auf die Seebrücke….Ruhig plätschert die Ostsee, Touris flanieren, meine Lieder perlen, zeternde Möwen streiten sich um Futtergaben, laue Luft umspielt nackte Körper….Spätsommer….In anderen Jahren blies der Wind mit vollen Backen. Abwechslung pur auf Usedom. Buchenblätter zeigen schon herbstliche Färbung am Hang.

Schön der Altweibersommer. Taugewebtes morgens am Weg. Hirsche röhrten noch immer in den Wäldern. Brunftschrei der Wildnis. Uuuhhhoooaah Gewaltige Urlaute. Ja zu laufen gibt es viel…..Bin richtig froh abgenommen zu haben. Meine alte Wanderhose passt wieder. Hoffentlich verabschiedet sich noch mehr Gewicht…..Die Wanderei tut richtig gut.

Wolkenformationen, Meer, Strand, ein Hauch von Unendlichkeit……feiner Rieselsand, Steine. Große Brummer liegen im flachen Wasser. Landeplätze für Seevögel oder sollte es noch Nixen geben…..? Meer rauscht hinter mir, Sonne verwöhnt, Wind spielt mit den bunten Bändern an der Gitarre….“ Fahr hin Trauer und Leid….“ Lieder wehen davon, klingende Sendungen….“ Wir lieben sehr im Herzen…“ Ja sooo vieles…..

Vom 4. September 2012, geschrieben am FKK Strand, Bansin Steilküste.
Musesuse

Read Full Post »

Träume werden wahr, nackt mit Gitarre am FKK Strand. " Wo de Ostseewellen trecken an de Strand und de gele Ginster blüht im Dünensand. Wo de Möwen schrien gel im Stormgebruuß, do is mine Heimat, do bin ick tu Huus". Die Wellen umspielen meine Füße. Spaziergänger ziehen vorbei und wagen Blicke. Sicher bietet sich so ein Schauspiel nicht oft, eine große dicke nackt mit Gitarre begleitet, singend. Das ist ein Genuss für alle Sinne auch später das Eintauchen in die kalten Fluten.( Natürlich ohne Gitarre) Nette Gespräche entspinnen sich. Hier zwischen Bansin und Ückeritz ist der Strand Natur belassen.Jeder sonnt sich, wie er Lust hat mit und ohne Textilien. Skuriler Baumbewuchs gibt dem Steilhang halt. Jana und Prashanth tummeln sich auf der Sandbank. Weiter vorn in Bansin blüht der Strandkorbverleih, von älteren Badegästen gern angenommen, um die gute Seeluft zu genießen. Jana sprach sogar von einer gewissen Uniformität der Urlauber. Wir drei bunten Vögel fallen auf. Farbige Gotteskinder vom Glücksstern. Frischen Räucherfisch vom Fischer gab es zu Mittag. Am Horizont warten große Schiffe, um in Swinemünde ihre Ladung zu löschen. Das liegt auf der Polnischen Seite der Insel Usedom. Gerade ist ein nackter Hundebesitzer mit Hundchen vorbei marschiert. Die Ostsee rauscht ruhig vor sich hin. Ich werde noch ein wenig singen.
Piep, piep grüßt Möwe Musesuse alle lieben Leser

Read Full Post »