Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘dick’

Blick auf die Waage. Mm, naja…Früher wollte ich in diesem Fall nicht mehr. So hart erkämpft, ein Mist, Krieg in mir…Und jetzt? Geht gesundheitlich seit einiger Zeit nicht gut. Kraft reicht fast nur für meine Veranstaltungen. Gelassenheit üben. Schon immer mein Wunsch, Gelassenheit. Ein magisches Wort, beglückender Zustand. Dick zu sein entwertet nicht. Siehe Heinz Erhardt….

Was ist wichtiger das Barbieideal anzustreben, um der Familie zu gefallen oder innerer Frieden? Da kann doch Weihnachten werden…Heut Abend freie Natur, Lichtlein, Gitarre, warm angezogen, Geschenk für mich….

Ihr lieben alle, machts euch gemütlich, frohe Weihnachten. Herzliche Grüße von Musesuse.

Read Full Post »

Mmmmh, das Mittagessen war heute wieder lecker bei meinen Schwestern Friedi und Roswitha. Es gab Sauerkraut mit viel Fleisch zusammen gekocht und Pellkartoffeln. Das einzige was nicht so schön war, die ständige Sorge um meine Figur immer vorgehalten zu kriegen. „Hast du schon wieder zugenommen? Mach was!“ und so was bekomme ich von Friedi zu hören. Dabei ist es oft die Ruhe und aber auch das Essen. Nach den vielen üppigen Feiertagen hat bestimmt jeder einige Pfunde zu gelegt. Dieses Thema bewegt die ganze Familie, meine Dickleibigkeit. Da sitzt man vor vollen Tellern und wird ständig kritisiert…Sogar an die Sargträger wird schon gedacht, die mich kaum wegschaffen können in Ernstfall.

Von einer schönen Sache möcht ich erzählen. Vom Singen der Vögel heute Mittag in der Sonne. Mit jeden Tag nähern wir uns den helleren Seiten des Jahres. Erste winterblühende Pflanzen erfreuen unser Herz. Für mich gleich der Anlaß mal das Frühlingslied durchzusummen: „So sei begrüßt viel tausendmal, holder holder Frühling…“ Der Vogelgesang läßt mich an einen Ausspruch denken  “ Wir sind in die Welt gevögelt und können nicht fliegen“ Zu erst ein Lacher aber dann eigentlich doch etwas negativ. Wenn uns nicht dauernd die Flügel gestutzt werden, fliegen wir in den Erinnerungen, in Gedanken, dem oder den geliebten Menschen entgegen….Dieses Fliegen ist es doch gerade neben dem Schwimmen, was unser Leben so schön macht. Die Phantasie umarmt und beschenkt reichlich.

Phantasievolle Leichtigkeit wünscht Musesuse

Read Full Post »