Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Bienenbesuch’

Nun ist der Zahn doch raus, nachdem er am Montag immer noch schmerzte. Wurzel total entzündet, stark gewackelt. Ärzte haben alles versucht. Aber bin froh, das im Mund endlich wieder Ruhe einzieht. Obwohl so eine Geschichte zu keiner Zeit brauchbar ist aber jetzt hat`s gerade gepaßt. Außer zweimal Singen keine weiteren Veranstaltungen. Schmerztabletten einige Stunden wirksam. Die Wunde muß noch verheilen…

Sogar mein Gebiß ist wieder vervollständigt. Prima Sitz. Saugt sich fest am Gaumen. Bräuchte dann nur zu Vorträgen mit Haftcreme nachgeholfen werden. Vor lauter Dankbarkeit gestern gleich Zahnärztin und Schwester umarmt….

Hatte doch vorher so sorgenvoll in die Zukunft geschaut. Banges fragen. Geht das Sprechen wieder ordentlich, wie wird alles? Kann ich weiterhin meinem Hobby fröhnen, vielen Menschen eine Freude sein mit schönen literarisch- musikalischen Nachmittagen…?

Ein Glück!! Fühlte mich schon so gottverlassen…Ja komisch als alles losging, erst mal Zweifel. Wo ist Gott? Haste denn das verdient? Biste schnell dabei zu sagen “ Hilf dir selbst, so hilft dir Gott.“ Am Ende haut`s vielleicht hin. Will nicht ketzerisch sein, denn Glauben hat was. Und wenn`s ein selbstgebastelter ist. Geht ja jeder seinen individuellen Weg….

Interessant wie doch Kräfte fließen, bei guter Ablenkung im Leid. Motivation trotzt Schmerzen. Längeres Gedicht gelernt, heiteres Februarprogramm gesprochen. Dabei ging`s mir zwar erbärmlich, danach gleich ins Bett. Kreislauf oder was. Aber auf Dauer mit Schmerzmittel Ibuprofem auch belastend. Na aber jetzt haben wir`s hoffentlich hinter uns….

Die Ärztin in der Mund, Kiefer, Gesichtschirurgie nach dem Zahn ziehen umarmt. Eine heitere Ziehung. Tolles Bild an der Wand, Blickrichtung. Bergsee in Kanada. Erinnerte mich sehr an den Oberbergerer See in Tirol ( Östereich) An dessen Ufern ich schon singend gewandert bin.

Auf zu neuen Ufern, so könnte es jetzt weiter für mich heißen. Osterglockengold flaggt meine Stube. Gärtnerei wartet mit Aufgaben. Die schönen Blumen…Und kaum ein Kunde läßt sich sehen…Dafür Bienenbesuch. Hoffentlich jetzt wieder eine unbeschwerte Zeit, wenigstens eine Weile…

Uns allen Zuversicht, baldige Genesung wer krank, Kraft genug im Leid. Herzliche Grüße von Musesuse.

Read Full Post »