Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Bergtheater’

Schöne Unterkunft bei Hörtnagls in Navis. Zwar nur für zwei Nächte aber immerhin. Im Hause wird auch ein guter Schnaps gebrannt. Obstbrände, Liköre…Bekommen nachher noch eine Kellerbesichtigung…

Heut ging`s hoch zur Vögeler Alm. Aber glaubt ihr, Training hat sich doch gelohnt. Die fehlenden Pfunde belasten nicht mehr. So schnell bin ich noch nie den Weg hoch gelaufen. Allerdings bis auf die Steigung ein einfacher Fahrweg. Und diese herrliche Aussicht. Bergtheater pur. Wie sich die Beleuchtung geändert hat. Gewitter waren gemeldet. Nach dieser warmen Periode, bei Sonnenschein hoch und dann auffrischende kalte Winde. Gut das die Jacke eingepackt war.

Schön wieder bei Toni+ Luise in der Vögeler Alm. Wiedersehensfreude, Begrüßungsschnapserl, gemütliche Gaststube…Draußen polterte der Wind ums Haus. Meinen Text vom letzten Jahr aus dem Gästebuch abgeschrieben. Da blies ein heran nahendes Gewitter zum schnellen Aufbruch. Mm Brettljause, selbstgemachte Butter, Bier, lecker. Schade das es morgen schon weiter geht ins Nachbartal. Na vielleicht nächstes Jahr anders.

Die Kellerbesichtigung war interessant. Kein Wunder, das der Schnaps so preisintensiv ist. Denn wieviel Hektoliter Obstmaische sind nötig um ein- zwei Liter 40 % zu brennen. Bienenvölker gibt es auch im Garten. Geschleuderter Honig schlummerte in großen Plasteeimern. Ja fleißig, fleißig. Bienchen allerorten….

Geschrieben am 29. Juli 2013 in Navis bei Hörtnagls.

Urlaubsimpressionen von Musesuse

Read Full Post »

Naturräume

Nachdem der gestrige Versuch doch von Erfolg gekrönt war, heute ein neuer. Auf dem oberen Bild seht ihr das Bergtheater bei schönem Wetter. Im Hintergrund ein Dreitausender Schneebedeckt, letztes Jahr im Juli aufgenommen. Mein Weg von Navis zur Seapenalm und Vögeleralm. Ja die Wege….In so einer wunderbaren Umgebung zu wandeln…..Buttermilch holen, singen, schauen, innehalten….

Hier seht ihr den Schmirner Gebirgsbach. Viele Quellen sind in ihm vereinigt. Über eine hab ich geschrieben in flüßterndes Wasser. Und die Blumen…Wunder am Wegesrand. Eine Welt die sich nur im Schritttempo erschließt. ZEIT!!!

Wie stand mal auf einer Bank, von mir gestiftet im Botanischen Garten Jena?

Die Besinnlichkeit des Augenblicks
stärkt uns für die Hektik des Alltags!

Read Full Post »

Unvergesslich dieses Bergtheater. Nebel tanzen ihr Ballett von unsichtbarer Hand geleitet. Ein kühler Hauch, der den schwitzenden Wanderer erfrischt. Vorhang auf- Vorhang zu, eindrucksvoll. Grüne Almen umgeben von beschneiten Bergrücken. Mein Weg führt mich hoch zur Vögeleralm Buttermilch holen. Welch Zufall, der Toni hat Geburtstag. Ständchen singen…..Schnapserl, Kaiserschmarren….Gedanken in das Gästebuch schreiben….

Inzwischen regnet es wieder. Weiter oben als Schnee. Auch der Sonntag war total verregnet. Meine Wetterjacke ist unverwüstlich, mein Wanderdrang genauso. Almsingen auf der Peeralm. Wunderschön die Tiroler Lieder. Sogar das Tanzbein wurde geschwungen. Christian, Künstler und Liedermacher sang seine eigenen Lieder zur Gitarre, die er gut spielte. Mal ich, mal er. Isie vom Liesenhof kam richtig in Fahrt beim jodeln. Mehrstimmig gesungene Lieder. Fein! Gemütlichkeit+Bier drinnen…draußen verregnet. So gefällt die Welt. Friedlich, einträchtig, singend beieinander….

Ganz lieb war es in der Seapenalm. Diese Jausenstation liegt unter der Vögeleralm. Wenn ich oben Buttermilch hole auch ein Abstecher dahin. Nette Wirtsleute, große Familie mit 9 Enkeln. Leben im Haus, wenn alle zusammen sind. Schöne Stunden hab ich hier schon verbracht bei Bier und Brettljause. Selbstgemachter Schinken, Käse, Butter, dazu wird Brot gereicht. Natürlich Gespräche, Lieder…Letztens hab ich für zwei Hamburger Besucher auf Platt gesungen: Wo die Ostseewellen trecken an de Strand ….Und das in 2000 m Höhe….Sehr zur Freude aller. Herzensgute Leute von der Seapenalm. Bleibt auch ihr gesund und Gottes reichen Segen euch+zufriedene Gäste. Dankbar meinen Herren lobend, ging es ins Tal durch den Regen…..

geschrieben am 25.7.2011 im Lattererhof, in Navis (Österreich) von Musesuse

Read Full Post »