Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Baumfenster’

Wandertag. Zahlreiche Wasser rauschen vom Berg in Limone. Da fragt man sich, wo es nur herkommt? Wasserführende Schichten? Mutet an wie in den Seitentälern von Schmirn und Navis, Österreich. Sitzen im Grünen umgeben von schlanken Zypressen, die ihre Spitzen in den Himmel bohren. Durchs Baumfenster gesehen den schneebemützten Monte Baldo. Leuchtend gelbblühender Ginster. Vöglein singen.

Mit dem Wetter hatten wir ja Glück bis jetzt. Durchwachsen. Heut ist der Sonnenhut wieder ganz nützlich. Wenn Klärchen scheint, dann prasselts ganz schön. Wohl dem, der ein Wasser einstecken hat. Begängnis auf dem Wanderweg. Kleine nette Bar weiter unten. Familienidylle. Wirtin gab ihrem Säugling die Flasche. Fernseher lief. Werden wir rückwärts auf einen Capuccino einkehren.

Tage trullern dahin. Schöne Ausflüge die wenig kosten, meist nur Energie zu starten… Essen gehen, ist auch hier teuer. Aber wenigsten dann und wann ein Tiramisu. Halbpension reichhaltig für jeden was dabei. Wer da noch meckert. Mag gar nicht an die Waage denken. Na Zuhause gibt`s dann nur noch wenig…Volle Platten verführen zum probieren. Versuche mich zu mäßigen. Sitzen ja nicht nur auf der Verranda vor unserem Zimmer. Gut das jeder einen Schlüssel hat. So können wir doch ganz unabhängig voneinander losziehen.

Schön Ginstergold vor Zypressengrün. Schattenspiele am steinigen Boden, frischer Windhauch, Wasserrauschen. Bergluft inhalieren." Laudate omnes gentes. " Uns geht es gut. Gott loben für dieses Glück. Ja das Geistliche kommt nicht zu kurz. Hab zwar keine Gitarre dabei aber Stimme genug Lieder zu singen." Großer Gott wir loben dich.." perlt aus mir herraus. Lobeshymnen ins All geschickt..

Dieses Baumfenster, Bergimpressionen…Picknik…Im Krug zum grünen Kranze..Mm Oliven, Käse, Tütenwein…Blauer Himmel über uns. Ein Wolkengebilde mutet an wie riesiger Engel, der die Umgebung segnet…Schöner Urlaub.

Geschrieben an einer Wanderrast inmitten schönster Natur am 30. Mai 2014 von Musesuse. Gardaseeurlaub…

Read Full Post »