Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Adventsspeck’

"Der Winter ist gekommen und hat hinweg genommen der Erde grünes Kleid…" Beginn eines Weihnachtsgedichtes.( Nicht von mir) Es soll kalt werden. Na nune wieder Angst vor dem Stürzen. Bange Frage, sind die Wege gestreut? Müssen die Spikes an die Stiefel?

Wenigstens tolle Singereien gehabt wie heute im Singerheim. Vom Lohne Gemüsebrühe gekauft beim dm Markt. Überlebensbrühe. Ja wenn`s draußen kalt ist, trinke ich gern mal eine heiße Brühe. Gleich noch an das gepuffte Quinoa gedacht und die wohltuenden zuckerfreien Schweitzer Kräuterbonbons….

Gestern zur Kliniksandacht in Lobeda Gesangbuchlieder mit Gitarrenbegleitung.. Wenn der Organist nicht kann, ich hab Zeit… Werd dann mal zum Essen eingeladen von Klinikseelsorge. Aber eine Freude gestern…Zwei von den Besuchern kannten mich. Sind aus der Ecke, wo mein Onkel Orge wohnt. Hatte mir schöne Lieder ausgesucht, einfach zu begleiten….Der Lohn dieser halben Stunde, Freude der anderen zu spüren, Erfüllung…Musik im Kopf mitnehmen…

Jetzt versuch ich den Adventsspeck loszuwerden. Drei Scheiben Brot am Tag mit Belag, Apfelstücken oder saure Gurken. Möglichst wenig Süßes und Prozentiges. Da fehlt mir oft das Maß. Also schon ein Suchtverhalten. Montag hatte mir jemand Rumkugeln an die Tür gehängt. Konnt nicht wiederstehen. Ganze Packung gefuttert. Am Ende Finger in den Hals und rückwärts alles. Möchte doch nicht noch mehr zunehmen. Inzwischen 123 kg Gewicht….Das merkste beim Schuh zubinden….

Also an alle, kommt mit gesunden Gliedern über den Winter. Arbeiten wir an kleinen Träumen, was es auch sei…Viel Freude dabei und bleibt gut behütet von den Engeln des Herrn. Liebe Grüße von Musesuse.

Read Full Post »